WWW.TH-Autoteile-Ka.de

Bremsen bei TH Autoteile

Informationen

Eine Bremsanlage besteht immer aus einer Form der Energieversorgung, die den Bremsvorgang in Gang bringt. Bei Autos übernimmt diese Funktion der Fahrer, der das Bremspedal betätigt. Die Kraft wird bei Pkw im Anschluss meist hydraulisch durch einen Hauptbremszylinder und Schläuche/Leitungen an den Bremszylinder im Bremssattel bzw. den Radzylinder der Trommelbremse übertragen. Eine Ausnahme stellen Feststellbremsen dar, die häufig durch Seilzüge oder elektronisch betätigt werden. Bremskraftverstärker erhöhen die Kraft und Bremskraftregelsysteme wie z.B. das ABS regulieren den Bremsdruck, um ein Blockieren der Räder zu verhindern. Als Radbremsen an Vorder- und/oder Hinterachse haben sich Scheibenbremsen weitgehend durchgesetzt, doch auch Trommelbremsen kommen insbesondere bei Kleinwagen und Geländefahrzeugen weiterhin zum Einsatz.